2019 Für d‘ Familie ka mr nix


Premiere Samstag 13.04.2019

Beginn  19.30 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

2. Vorstellung Samstag,. 27.04.2019

Beginn  19.30 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

3. Vorstellung Sonntag, 28.04.2019

Beginn  17.00 Uhr
Einlass 15.00 Uhr

Zum Stück

Otto Beierle ist das weiße Schaf der Familie und hat in Doris Stüber endlich seine Traumfrau gefunden. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass sie seine Geschwister bisher noch nicht kennengelernt hat, die man im Großen und Ganzen nur mit dem Wort „ungewöhnlich“ beschreiben kann.

Eine rabenschwarzen Komödie in 3 Akten von Hans Schimmel

 

Mitwirkende

Otto Beierle (Winfried Fink): das weiße Schaf der Familie Beierle

Hubert Beierle (Andrè Werner): Bruder von Otto, gnadenloser Erfinder

Willi Beierle (Bernd Metze) Bevorzugtes Opfer von Getrud, genialer Computerhacker

Hermine Beierle (Marga Kempeneers): Schwester von Otto, Hubbi und Willi, (bei) ihr stinkt so einiges

Gertrud Beierle (Annette Schulz): Ihre große Liebe ist der Kühlschrank, ihre Leidenschaft das Essen.

Anna (Mara Westermann):  Nachhilfeschülerin von Willi

Lina  (Anja Pipplack)  Putzfrau der Familie Beierle

Doris Stüber (Andrea Saller): Verlobte von Otto, legt großen Wert auf geordnete Verhältnisse

Ursula Strauß (Claudia Ganszki): beste Freundin von Hermine

Traudel Siebert (Jutta Reitz): Nachbarin der Beierles, Klymthomanin

Gerd Hollerbichel (Jürgen Walz): Bester Freund von Otto

Albert  (Thorsten Rumpelt): tot aber immer präsent

 

_________________________________________________________________


Regie:   Oliver Dettling

Souffleuse:  Petra Guadagnoli                                                

Maske:   Monika Dettling

Technik:  Walter Eschenfelder