Ein ehrenwertes Haus


Ein ehrenwertes Haus

Die charmante Conny ist Krankenschwester und behandelt Männer in ihrer Wohnung. Die Schwestern Isolde und Hilde Geiling geben vor, arm wie eine Kirchenmaus zu sein, handeln aber heimlich mit Aktien. Auch die anderen Mieter haben si ihre Geheimnisse. Hausmeister Benno Wurz flirtet gerne mit Conny und will auch mehr. Wenn da nur nicht immer diese Göre Toni stören würde. Seine Frau Berta hat nur Augen für ihren heimlichen Schwarm, den Möchtegern Sänger Rudi Giovanni. Klaus-Dieter möchte allerdings auch gerne mal so einen richtigen Herrenabend mit Rudi verbringen.

Als dann noch der schüchterne Martin auftaucht wird es turbulent.

Was sich dann in diesem ehrenwerten Haus so alles abspielt ist kaum zu glauben und am Ende kommt es anders als man denkt

 

Eine Gemeinschaftsproduktion der Salzstetter Theaterspatza in 3 Akten

 

>>zur Bildergallerie<<

Mitwirkende

Christina Holz                         als       Hilde Geiling, Schwester von Isolde

Gabi Kreidler                          als       Isolde Geiling, beide nicht mehr ganz jung aber clever

Oliver Dettling                        als       Benno Wurz, Hausmeister, streng verheiratet, aber verliebt in Conny

Brigitte Raab                          als       Berta Wurz, Frau von Benno, schwärmt für Rudi

Katja Neumann                     als       Conny Feil, junge Mieterin, Krankenschwester und mehr

Andre` Werner                       als       Rudi Giovanny, Mieter, Sänger u. Staubsaugervertreter

Wolfgang Franz                     als       Klaus Dieter Hasche, Mieter, Frisör und andersherum

Jürgen Zebrak                        als       Martin Hase, schüchtern und will zu Conny

Jana Kreidler                          als       Toni, immer störende Göre, die für Kohle immer den Durchblick hat

 

Regie:             Christina Holz / Oliver Dettling

Souffleuse:     Steffi Werner

Maske :           Lore Spohn

Kulissen:         Oliver Dettling und Team

Deko:              Elke Dettling und Susi Luger

Technik:          Rudi Luger

 

Aufführungstermine:

26.11.2011, 10.12.2011, 11.12.2011