Ein fast perfekter Mann


Flyer A6

Ein fast perfekter Mann

in 3 sehr chaotischen Akten!

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 16.03.2015

Karten gibt es bei der Kreissparkasse Salzstetten und natürlich gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit 

Karten ganz einfach über unsere Homepage www.salzstetter-theaterspatza.de  zu reservieren!


Aufführungen:

Premiere:         Samstag, 18.04.2015 – Einlass 18:30 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

2. Aufführung: Samstag 25.04.2015 – Einlass 18:30 Uhr / Beginn 19:30 Uhr

3. Aufführung: Sonntag 26.04.2015 – Einlass 15:00 Uhr / Beginn 16:30 Uhr (mit Kaffee und Kuchen)

Zum Stück

Gabi hat ihren Ehmann satt und ist zu ihrer Freundin nach Mallorca geflohen. Sie stellt ihrem Peter ein Ultimatum und verlangt, dass er lernt, einen Haushalt zu Führen. Ein wahrlich gefundenes Fressen für die geliebte Schwiegermutter, die natürlich alles daran setzt, dass aus Peter kein perfekter Mann wird. Olaf, der beste Freund von Peter versucht zu helfen, wo es nur geht, aber… Das Chaos wäre ja eigentlich schon fast perfekt und es kann ja nicht noch schlimmer kommen. Und es kam noch schlimmer. Die überfürsorgliche Nachbarin Ella engagiert kurzerhand den Kammerjäger Rieselkäfer für die Ungezieferbekämpfung und dann wäre da noch Diana, die schöne Nachbarin von Peter. Ob sich unser Macho trotzdem zum fast perfekten Mann entwickelt wird sich zeigen.

 

>>zur Bildergallerie<<

 

Mitwirkende

Jürgen Zebrak als Peter Maurer, unser fast perfekte Mann
Katja Di Donato als Gabi Maurer, Ehefrau unseres fast perfekten Mannes
Thorsten Rumpelt als Olaf Kaiser, bester Freund unseres fast perfekten Mannes
Annette Schulz als Elfriede Vierkant, wirklich über alles geliebte Schwiegermutter unseres fast perfekten Mannes
Claudia Ganszki als Diana Blaukorn, junge hübsche Nachbarin unseres fast perfekten Mannes mit gewissen Absichten
Marga Kempeneers als Ella Ehrlich, eine absolut überfürsorgliche Nachbarin unseres fast perfekten Mannes
Mattias Schulz als Dieter Rieselkäfer, Kammerjäger und Ungezieferbekämpfer
Regie: Oliver Dettling
Regieassistenten und Souffleusen:  Evelyn Reitz und Marga Kempeneers
Maske: Lore Spohn
Kulissen: Oliver Dettling und Team
Deko: Elke Dettling
Technik: Walter Eschenfelder