Jubiläum mit Dui do on de Sell


Das Highlight unseres Jubiläumswochenendes war der Samstagabend 30.09.2017 mit dem Schwabenpowerduo Dui do on de Sell. Die beiden Künstlerinnen Petra Binder und Doris Reichenauer gaben ihr aktuelles Programm Wechseljahre zum Besten und brachten die Halle zum Beben. Es war ein permanenter Angriff auf die Lachmuskeln. Sogar – oder gerade –  für die Männer, die reichlich ihr Fett weg bekamen. Unsere Bürgermeisterin meinte, es war das beste Bauchmuskeltraining. Der Saal war mehr als ausverkauft und wir sind der Meinung es war eine absolut super gelungene Veranstaltung, die auch nach einer Wiederholung schreit.

 

20 jähriges Jubiläum 2017


Unser 20 jährigen Jubiläum war für uns das Ereignis im Jahr 2017 schlechthin. Mehr als 2 Jahre Vorbereitung steckten darin. Am Wochenende 29/30.09.2017 war es dann soweit. Wir haben unser 20 jähriges Jubiläum gefeiert. Am Freitag, 29.09.2017 gab es ab 18.00 Uhr einen Festakt für geladene Gäste.

Eingeladen waren neben unseren Mitgliedern, vor allem unsere Gründungsmitglieder, alle aktuellen und ehemaligen Theaterspieler, sowie unsere Sponsoren und Vertreter der Salzstetter Vereine.Der Festakt wurde um 18.00 Uhr traditionell mit einem Sektempfang eröffnet. Es folgten Reden von unserer Bürgermeisterin Annik Grassi, unserem Ortsvorsteher Wolfgang Fahrner und vom Vorstand Oliver Dettling.

Der Vorstand ließ in seiner Rede die Höhen und Tiefen  der letzten 20 Vereinsjahre revuepassieren. Für den Gaumen wurden dann ab 19.30 Uhr Fingerfood Gerichte der gehobenen Klasse serviert, was bei unseren Gästen sehr gut ankam. Es war einfach ein toller Abend.

Unser Festakt bot natürlich auch den richtigen Rahmen für Verbandsehrungen. Da an diesem Wochenende die Landesamateurtheatertage waren, konnte vom Verband des Schwäbischen Amateurtheaters kein Vertreter  die Ehrungen vornehmen. Aber wir können ja auch gut improvisieren. Die Ehrungen wurden kurzerhand mit einigen ausschmückenden Worten von unserem André Werner übernommen.

Für 10 Jahre aktive Theaterarbeit wurden

Brigitte Raab, Gabi Kreidler und Lore Spohn geehrt.

Für 20 Jahre aktive Theaterarbeit wurden

Marga Kempeneers und Oliver Dettling geehrt.

Unsere Gründungsmitglieder

Elisabeth Steimle, Rita Dettling, Marga Kempeneers, Sabine Schuh, Elke Dettling, Manfred Fischer, Andreas Welle, Armin Fischer, Jutta und Jupp Reitz, Wolfgang Fahrner, Oliver Dettling

wurden ebenfalls im Rahmen unseres Festaktes geehrt.

 

 

Minigolfturnier 2017


Und auch dieses Jahr starteten wir mit 2 Mannschaften beim Turnier des Verschönerungsvereins. Dieses mal waren es 2 Männermannschaften. Traditionell ohne Training, sozusagen mit Kaltstart,  und auch ohne High-Tech Ausrüstung  spielten wir am Samstag 02.September. Wir  belegten die Plätze 8 und 10. Aber die Platzierung ist ja eigentlich Nebensache. Die Gaudi steht bekanntermaßen im Vordergrund.

Es spielten Andrè Werner, Georg und Andrea Saller, Eric Kreidler, Wolfgang Franz, Rudi Luger, Henry Bärwald, Manfred Fischer, Elke  und Oliver Dettling.

Vielen Dank an unsere zwei Teams, die die Gaudi  mitgemacht haben

 

Bühne Frei beim Sommerferienprogramm 2017


In diesem Jahr hatten wir auch wieder einen Programmpunkt beim Salzstetter Sommerferienprogramm beigesteuert:

unter dem Motto Bühne frei hatten Lena und Jana Kreidler, Lina Dettling, Eric Kreidler und Oliver Dettling wieder einiges für Kinder von 6 – 15 vorbereitet. Leider war die Resonanz dieses Mal nicht so toll wie im letzten Jahr. Es waren lediglich 6 Kinder dabei, was aber den Spaßfaktor nicht beeinträchtigte.

Auch im kommenden Jahr werden wir sicher wieder einen Programmpunkt zum Ferienprogramm beisteuern.

>>zur Bildergalerie<<

Spatzabande sucht Nachwuchs


Unsere Theaterspatzabande gibt es  immer noch, obwohl die Jungs und Mädels so langsam aus dem Jugendalter herauswachsen. Und wir machen natürlich nicht nur Ausflüge. Deshalb freut es uns umso mehr, dass nach wie vor alle noch mit viel Begeisterung dabei sind, obwohl die ein oder andere bereits mit dem Auto zu den Proben kommen kann.

Wir proben immer noch im 2-wöchentlichen Rhythmus.

Unseren Probentag haben wir aber auf Donnerstag gelegt.

Wir proben immer von 18.30 – 20.00 Uhr

Bis auf weiteres werden wir noch im Pfarrsaal proben. Zwischenzeitlich haben wir uns auf Improvisationstheater spezialisiert und es ist wirklich erstaunlich, was unser Nachwuchs in kürzester Zeit auf die Bühne zaubert.

Bis zum August wurden die Leiter durch Lena Kreidler tatkräftig unterstützt. Lena ist aber für ein Jahr in Amerika, sodass ich momentan auf der Suche nach einer weiblichen Verstärkung bin. Übergangsweise wird mich Marga Kempeneers unterstützen.

Wir suchen Nachwuchs für die Spatzabande

Nach den Sommerferien 2016 hatten wir einen Aufruf gestartet, Wir wollten mit einer neuen Gruppe unsere Jugendarbeit fortsetzten. Leider hat sich nur 1 Mädchen gemeldet, weshalb die neue Gruppe nicht zustande kam. Wir geben aber nicht auf und planen demnächst nochmals einen Aufruf. Wir wollen wieder Kinder ab ca. 10 Jahren für unsere Jugendgruppe ansprechen und einen Infoabend für interessierte Kinder und Eltern anbieten. Start mit der neuen Gruppe wird aber erst im Neuen Jahr sein, sobald wir unseren neuen Proberaum nutzen können.Da wir mit unserem neuen Proberaum dann flexibel sind, können wir den Probentag nach den Wünschen der Kinder festlegen.

Traditionelles Grillfest 2017


Am Samstag, 15.07.2017  haben wir wieder unsere Helfer und Sponsoren zu unserem traditionellen Grillfest eingeladen. Die Resonanz war wie immer nicht schlecht und auch das Wetter spielte mit. Wir genossen mit unseren vielen Helfern einen geselligen Abend auf dem Minigolf.

zur Bildergalerie

Endlich ein Proberaum


Alles was wir bisher erreichen wollten haben wir erreicht. Nur mit dem eigenen Proberaum wollte es seit Jahren einfach nicht so recht klappen. Zwischenzeitlich haben wir nun doch eine annehmbare Lösung gefunden und werden im ehemaligen Feuerwehrhaus den im Obergeschoss befindlichen ehemaligen Jugendraum und dazugehörenden Vorraum übernehmen. Mit dieser Lösung können wir sowohl mit unserer Spatzabande, als auch mit den Aktiven  die Proben flexibel gestalten.

Den Freitagsprobetag im Gemeindesaal werden wir natürlich beibehalten und so oft es geht, vor den Aufführungen im Saal proben. Den bisherigen Raum im Gemeindehaus müssen wir dann leider aufgeben. Der Raum war zwar als Proberaum vorgesehen, aber hierfür zu klein und wurde deshalb nur als Requisiten- und Kostümlager genutzt. Beides zusammen können wir uns dann leider nicht leisten.Den Einzugstermin haben wir auf 01.01.2018 eingeplant.

Zuvor gibt es noch einiges zu tun. Es werden deshalb ein paar Arbeitseinsätze fällig.

 

 

 

 

 

 

Ausflug Spatzabande 2017 Augsburg


Immer Europapark geht nicht, dachten wir und Lena Kreidler hat deshalb für 2017 ein Wochenende in Augsburg geplant.

Am Samstag 24.06.2017 ging es mit unseren Privat-Pkw los nach Augsburg. Lena Kreidler hat einen wunderschönen 2-tägigen Ausflug geplant und organisiert. Das Wetter am Samstag war wirklich super und wir genossen das Stadtfest und den Trubel in der Innenstadt. Ein Besuch der Augsburger Puppenkiste durfte nicht fehlen. Shopping war für unsere Mädels natürlich das Highlight. Für die Jungs hieß dass dann halt Warten und Tee trinken. Übernachtet wurde in der Jugendherberge in Augsburg. Bevor es am Sonntag, 25.06.2017 dann wieder nach Hause ging, war noch ein Besuch im  Augsburger Zoo angesagt.

Einhellige Meinung unserer Spatzabande: Mega cool

zu den Bildern

 

Aktivenausflug 2017 Düsseldorf


Unsere Aktiven hatten sich auch dieses Jahr wieder einen Ausflug verdient.Am verlängerten Wochenende vom 29.04. bis 01.05.2017 waren wir zusammen wieder auf einer Fahrt ins Blaue.

Wir waren gespannt wo uns unsere Busfahrer Ronnie dieses Mal hin chauffieren wird….und alle waren sichtlich erfreut, als es klar wurde, dass wir die längste Theke der Welt nochmals nachmessen werden.

Leider mussten hierzu mehrere Anläufe genommen werden.

Da der Ausflug über 3 Tage ging, blieb auch noch Zeit, um noch einen Tag im Freizeitpark Movie World bei Bottrop zu verbringen.

Die Organisation und Planung wurde dankenswerterweise von André Werner übernommen.

Sicherlich gibt es auch im kommenden Jahr wieder eine Fahrt ins Blaue für die aktiven Spieler. Wir sind schon mal gespannt, was sich André für das Jahr 2018 ausdenkt

Das Ziel bleibt vorerst natürlich sein Geheimnis.

 

>>Zur Bildergalerie<<

 

 

 

2017 Currywurst oder Kaviar


Premiere Samstag 15.04.2017

Beginn  19.30 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

2. Vorstellung Samstag,. 22.04.2017

Beginn  19.30 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

3. Vorstellung Sonntag, 23.04.2017

Beginn  17.00 Uhr
Einlass 15.00 Uhr

Zum Stück

Panik bei Erna. Sie muss innerhalb von 24 Stunden aus ihrer heruntergekommenen und schlechtlaufenden Kneipe ZUM WARMEN WÜRSTCHEN ein Edelrestaurant machen, denn ihr Cousin und Geldgeber des Edelrestaurants, Harry hat sich angekündigt.

Damit die Lüge nicht auffliegt müssen alle Stammgäste herhalten und aus der Spelunke ein Edelrestaurant machen.

Ob das wohl klappt, oder dann alles anders kommt… lasst euch überraschen

Eine Komödie in 3 Akten von Winnie Abel

 

>>Zur Bildergallerie<<

 

Mitwirkende

Marga Kempeneers    als       Erna Wutschke, Kneipenwirtin und gute Seele des „Warmen Würstchens“

Andre`Werner        als       Blümchen,  lediger, arbeitsloser Stammgast und Lebensgefährte von Erna

Jutta Reitz         als       Cindy Stutzke, Alleinerziehende Mutter, Stammgast bei Erna

Verena Sadzik       als       Nena, arbeitslose Hartzerin und SF Salzstetten Fan

Jürgen Walz         als       Dieter Buck, Bürgermeister von Salzstetten

Annette Schulz      als       Annabell Buck, arrogante und feine Dame, Ehefrau vom Bürgermeister Buck

Thorsten Rumpelt    als       Prinz Harry von Anhalt, neureicher Cousin von Erna

Gabi Kreidler       als       Heike, Blondine und derzeitige Puppe von Harry

Winfried Fink       als       Heiner Schuster, Fünf Sterne Koch von Gegenüber

Andrea Saller       als       Ludmilla von der Steppke, Gourmet-Testerin beim „Feinschmecker“

Oliver Dettling     als       Wolfi, Arbeitsloses Inventar vom „Warmen Würstchen“

 


Regie :                 Oliver Dettling

Regieassistenz :        Marga Kempeneers, Andre` Werner

Souffleusen:            Claudia Ganszki/ Evelyn Reitz

Maske:                  Monika Dettling

Technik:                Walter Eschenfelder